Willkommen

auf der Internetseite FOBI des PTZ

Als pädagogische Fachkräfte sind wir in unserem beruflichen Alltag zunehmend mit Kindern/Jugendlichen und deren Bezugssystemen konfrontiert, die nicht „von dieser Welt“ zu sein scheinen.

Kinder/Jugendliche, die nach physischer, psychischer oder sexueller Misshandlung, nach emotionaler Deprivation und Trennungen von ihren frühen Bezugspersonen komplex traumatisiert sind.

Kinder/Jugendliche, die keiner pädagogischen Intervention mehr zugänglich scheinen oder die hyperkinetisch veranlagt sind und wiederum entsprechend hoch aktive Helfersysteme erzeugen, in denen die Helfer an vielen Rädern drehen - aber auch an den „richtigen“?

Im PTZ-Bereich FOBI finden Sie spezielle psychodynamisch orientierte, traumapädagogische Fortbildungsangebote für pädagogische Fachkräfte aller pädagogischen Disziplinen: aus Heimen und Tagesgruppen, Kindertageseinrichtungen und -gärten, Schulen, Jugendämtern, Pflegekinderdiensten, Erziehungsstellenbetreuern u.a.